Armlängentest – Entscheidungen leicht und sicher treffen


Datum: Mo, 21. Oktober 2019
Uhrzeit: 17:00 - 21:00 h
Einzelpreis: 95,00 €

Veranstaltungsort: Unterensingen




Wie einfach wäre das Leben, wenn Sie mehr wüssten, bevor Sie sich entscheiden?

Die gute Nachricht ist: Sie wissen mehr über eine Sache, als Ihnen bewusst ist. Während der Kopf mit 0,3 Mio Bit/Sek erkennt, abwägt und entscheidet, stellt das Unterbewusstsein eine Leistung von 40 Mio Bit/Sek zur Verfügung und weiß lange vor Ihrem Kopf, was zu tun ist. Die Frage ist also nur, wie Sie dieses Potential für sich erschließen und nutzen können.

Das Sprachorgan des Unbewussten und damit der Schlüssel zu Ihrem Potential ist Ihr Körper. Im Kurs „Entscheidungen leicht und sicher treffen“ lernen Sie eine natürliche Körperreaktion zu nutzen: Im Falle von Stress (d.h. wenn Ihnen etwas nicht gut tut) wird ein Arm durch eine Muskelreaktion kürzer.

Diese Reaktion kann in vielen Entscheidungssituationen hilfreich sein:

  • Vertrage ich dieses Lebensmittel?
  • Was hat Priorität? Habe ich noch was wichtiges vergessen?
  • Welche Geschäftsentscheidung ist die Richtige?
  • Usw.

Damit das Ergebnis stimmt ist es wichtig, den richtigen Betrachtungswinkel auf ein Problem oder einen Entscheidungsgegenstand einzunehmen und die richtigen Fragen zu stellen. Und schon kann getestet werden. Da der Test im Alltag doch ziemlich auffällig ist, gibt es die Möglichkeit, mit den Fingern zu testen – das geht noch schneller und ist für das Umfeld praktisch unsichtbar.

Die beiden Techniken können an einem Abend spielerisch erlernt werden.

Der Kurs zeigt zudem auf, wie unsere Entscheidungen – ob richtig oder falsch – zustande kommen. Was ist unser Bauchgefühl? Welchen Einfluss haben die „anderen“ Emotionen? Wie entsteht eine „gute“ Entscheidung? Wie können wir die Qualität unserer Entscheidungen „messen“ bevor wir sie treffen?

Hintergrund:

Die Gehirnforscher unserer Zeit kommen zum Schluss, dass das menschliche Wachbewußtsein ca. 2.000 Bit je Sekunde speichern und verwerten kann. In der gleichen Zeit sammelt die unbewußte Ebene 40.000.000 Bit.
Die Qualität unseres Lebens ist das Produkt unserer Entscheidungen. Wer sich bei der Entscheidungsfindung auf die Informationen des Wachbewußtsein begrenzt, der verzichtet auf die Verifizierung mit den 99,95% potentiell zur Verfügung stehenden Informationen.
Bis zu 95% unserer Entscheidungen treffen wir aus einer unbewussten Emotion heraus. Die legitimierenden Gedanken erzeugen wir auf dieser Basis – wir wollen (im Wachbewusstsein) was wir (unbewusst entschieden haben und) tun. Unbewusst treffen wir gute sowie auch lehrreiche Entscheidungen. Wir können uns aber manche Lektion sparen, wenn wir die Qualität unserer Entscheidung vorneweg verstehen.



Buchungen

95,00 €


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen