Intensivseminar – Erkennen und lösen von Blockaden


Datum: Do, 21. November 2019 bis So, 24. November 2019
Uhrzeit: 9:30 - 17:30 h
Einzelpreis: 695,00 €

Veranstaltungsort: Unterensingen




Wenn wir den Menschen als Informationssystem betrachten, dann ist der Körper der Speicherort für Irritationen und Blockaden und deren Ursache im Sinne von kleinen oder größeren Traumen.

Ein Praxisfall: Eine Klientin hat Verspannungen, allgemeines Unwohlsein, fühlt sich Krank. Der Hausarzt kann bei besten Blutwerten nichts feststellen, da alle Organe gesund erscheinen.
Die Blockaden-Analyse ergab folgende Erkenntnisse: Klientin hat großen Stress auf Lebensfreude, Stress im Gehirn (rechte Hirnhälfte, Zirbeldrüse, Balken u.a.), Schulter, Beckenring, Kreuzbein und Steißbein waren wie eingefroren, Übergeordnet hatten alle wichtigen Nervengeflechte großen Stress (Becken, Solar, Hals, Vagus). 25% Entzündungsstress im Unter- und Oberkiefer, der vom Dünndarm ausgelöst ist. Ursachen für den Stress auf körperlicher Ebene waren u.a. eigene, vergessene Lebensgeschichten und übernommene negative Lebensthemen von Groß- und Urgroßmutter. Nachdem die Ursachen bewusst gemacht wurden lösen sich die Blockaden auf, die körpereigenen Systeme haben vollen Energiefluss (haben als „Warnsignal“ ausgedient) und der Körper kommt wieder in die eigene, natürliche Regulation.

Um also die Ursachen von Blockaden verstehen zu lernen, ist ein Erkennen von Stress auf allen Ebenen und in allen Bereichen des menschlichen Körpers zielführend. Darauf aufbauend kann dann eine effektive Auflösung der Ursachen und in Folge auch der Blockaden ermöglicht werden.

Kursinhalte

  • komplette Analytik am Menschen erlernen
  • Ursachen von Streß zeitlich und thematisch bestimmen
  • Organe auf allen Ebenen (Struktur, Biochemie, Rhythmus, mental, emotional, energetisch, seelisch) auf Stress hin checken
  • Allergien und Unverträglichkeiten feststellen
  • Feldirritationen identifizieren
  • Störungen der Strukturen und Gelenke finden und fühlen
  • Irritationen der Rhythmen bestimmen
  • Irritationen auf Buchstaben, Zahlen erkennen und auflösen
  • Qualität des Schlafplatzes testen und Optimierungsstrategien entwickeln
  • den Zeitpunkt der Entstehung einer Störung bestimmen
  • systemische Zusammenhänge entdecken und verstehen
  • IM-Motion-Techniken kennen lernen (visualisiert, gezeichnet)

Kursziel:

Mit diesem Kurs findest Du die Ursachen dort, wo sie originär entstanden sind. Du lernst die Botschaft der Symptome zu verstehen wenn du systematisch dem WARUM folgst. Du bist in der Lage, bei Dir selber und bei anderen Menschen Blockaden zu erkennen und aufzulösen.

Voraussetzung: Basiskurs

Leitung: Gerhard Miller

Kursdauer: 4 Tage



Buchungen

695,00 €


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen