IM-Motion – Komplexe Sachverhalte analysieren, verstehen und in Bewegung bringen


Datum: Fr, 29. November 2019 bis Sa, 30. November 2019
Uhrzeit: 9:00 - 17:30 h
Einzelpreis: 350,00 €

Veranstaltungsort: Unterensingen




Bildhaftes darstellen unserer Realität zeigt uns in kürzester Zeit, warum Lebensthemen drücken, Prozesse stocken und welche Widerstände wirken. Uns allen ist bekannt: „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“

Dadurch werden Einflussgrößen und Zusammenhänge zu einem Thema oder einer Fragestellung schnell und umfassend erkannt.

Die Imaginationstechnik ist in 2 Tagen erlernbar und kann einfach auf Situationen, Beziehungen, Projekte, Organe usw. angewendet werden. Das Instrument eignet sich für zahlreiche Aufgabenbereiche: für Therapeuten, Coaches, Unternehmensberater sowie als ganzheitliches Führungsinstrument.

Der Prozess besteht aus den 3 Schritten

  1. Erfassen der Situation/des Systems
  2. Benennen und Erkennen der Probleme
  3. Probleme lösen und die Wirklichkeit neu gestalten

Die Abbilder der Realität gibt es in unterschiedlicher Form: auf Papier oder als geführte Reise. Im Kurs lernen Sie beides zu handhaben, um es im Anschluss an den Kurs „sattelfest“ in unterschiedlichen Praxisbereichen einsetzen zu können.

Empfohlen: Basiskurs

Kursleitung: Gerhard Miller



Buchungen

350,00 €


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen